Konzerte des Tonkünstlerverbands Würzburg e.V.

 

Februar 2017

 

27. Februar bis 5. März 2017 • Musikakademie Hammelburg

Meisterkurs Klavier, Violine, Violoncello

Kurs für Studierende, MusikpädagogInnen, fortgeschrittene Laien und SchülerInnen

Klavier (Sheila Arnold)
Violine (Sonja Korkeala)
Violoncello (Guido Schiefen)
mit Zusatzangebot Kammermusik (Guido Schiefen)

Weitere Informationen beim Tonkünstlerverband Bayern e.V.

 

März 2017

 

Sonntag, 12. März 2017, 19 Uhr • Gaststätte Franziskaner, Franziskanerplatz 2, Würzburg

Die Besteuerung der Musiker, Fragen zur Umsatzsteuerbefreiung

Referent: Dipl.-Kfm. Dieter Simon, Schatzmeister des Würzburger TKV


ab 20 Uhr: Ordentliche Mitgliederversammlung 2017

1. Begrüßung
2. Tätigkeits- und Kassenbericht 2016
3. Tätigkeits- und Kassenbericht des Regionalausschusses Jugend Musiziert Unterfranken/West
4. Tätigkeits- und Kassenbericht des Studios für Neue Musik
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstands
7. Neuwahlen des Vorstands/der Vereinsleitung
8. Bericht BTKV und DTKV: Unterrichtsvertrag, Versicherungen, Förderung u.a.
9. Konzertflügel: Kulturkeller Bürgerbräugelände – Bericht und Diskussion
10. Mitgliedsbeitrag 2018
11. Anträge, Verschiedenes und Wünsche (bitte schriftlich bis 9. März einreichen)

Nichtöffentliche Veranstaltung • Anmeldung bitte unter info@tkv-wuerzburg.de

 


 

Freitag 18. & Samstag 19. März 2017 • Hochschule für Musik Würzburg

Musik! Eine Sprache für Alle


Mit Jonas Hermes und dem Team von WiMu Würzburg

Der Workshop gibt eine Einführung in Herangehensweisen der Elementaren Musikpädagogik mit dem Schwerpunkt, sprachfrei zu arbeiten, nicht zuletzt um auch eine Sprache zu lernen.
Musikpädagogische Angebote für Geflüchtete und SprachanfängerInnen mit Musik als »integrativer Ersthilfe« bedeutet, geflüchtete Menschen in Deutschland mit sprachfreien gemeinsamen Musizierangeboten zu empfangen.

Weitere Informationen beim Tonkünstlerverband Bayern e.V.

 


 

Samstag, 25. März 2017, 15 Uhr • Hochschule für Musik Würzburg, Gebäude an der Residenz, Kammermusiksaal

Allgemeines Schülerkonzert

Anmeldeschluss per Post oder E-Mail bei Steffen Zeller: 10.3.2017 | Eintritt frei

 

April 2017

 

Montag, 3. April 2017, 19.30 Uhr • Hochschule für Musik Würzburg, Theater Gebäude Bibrastraße

»Hommage«

Zur Aufführung kommen Werke von Würzburger Komponisten aus vier Generationen.
Vertreten sind Berthold Hummel (1925-2002), Christoph Wünsch (*1955), Florian Bramböck (*1959), Joachim F. W. Schneider (*1970), Manuela Kerer (*1980) und Katrin Klose (*1990).
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Florian Bramböck, Saxophon und Gerold Huber, Klavier
Ltg. Gerhard Sammer

studio für neue musik in Kooperation mit der Hochschule für Musik Würzburg

 


 

Mittwoch, 5. April 2017, 11.00 Uhr • Hochschule für Musik Würzburg, Kleiner Saal, Geb. Hofstallstraße

Podiumsdiskussion:
(Aus-)Bildungsauftrag Musik – Institutionen im Wandel

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Berufsfelder von Musikerinnen und Musikern auf allen Ebenen musikalischer Ausbildung und Bildung stark gewandelt. Im Forum erörtern Vertreter aus Politik, Gesellschaft und den musikbezogenen Ausbildungsinstitutionen, ob die bestehenden Ausbildungsinhalte in Bayerin für diese neuen Berufsbilder noch zeitgemäß sind.

Moderiert wird die Diskussionsrunde von Theo Geißler